Konfliktlotsen

Streitschlichtung - Hand in Hand

Streitschlichtung und ein vernünftiger sozialer Umgang miteinander werden an unserer CTR "Groß" geschrieben.

 

Jedes Jahr, in der Zeit der Abschlüsse, werden neue Konfliktlotsen und Konfliktlotsinnen ausgebildet. Kurz vor Ende des Schuljahres haben Schüler und Schülerinnen des 8. Jahrgangs die Möglichkeit, sich in den Techniken der Streitschlichtung fortbilden zu lassen.

 

Dabei werden besondere Formen der Gesprächsführung sowie unterschiedliche, situationsangepasste Schlichtungstechniken erlernt.

 

In der Regel haben wir meist um die 10 „Neuen“, die durch einige alte Hasen unterstützt werden.

 

Der „Dienst“ sieht wie folgt aus:

 

Es gibt ein Schlichtungsbüro, das jeweils in den großen Pausen mit zwei ausgebildeten Personen besetzt ist. Zusätzlich „verstärken“ unsere Lotsen und Lotsinnen die Aufsichten in den Hofpausen.

 

Die Streitschlichter übernehmen auch die Funktion der Paten für unsere neuen fünften Klassen, sie erleichtern den „Kleinen“ die ersten Wochen an unserer Schule.

 

Ein großes Highlight ist das jährliche Treffen der Konfliktlotsen aus ganz Schleswig-Holstein in Bad Segeberg. Hier können die Schülerinnen und Schüler ihren Horizont in unterschiedlichen Workshops erweitern und nicht selten entstehen neue Freundschaften landesweit.